Hormon-Yoga ist eine natürliche Alternative zur konventionellen Hormon- und Hormonersatz-Therapie. Hormon Yoga führt bei regelmäßigem Praktizieren zur Steigerung der Vitalität und des Wohlbefindens, und zeigt schnell messbare Ergebnisse, da es speziell auf das weibliche Drüsen- und Hormonsystem einwirkt und auf natürliche Weise die Östrogenproduktion in den Eierstöcken anregt. In der Hormon-Yoga Lehre gibt es gezielte Übungen gegen Stress zur Beruhigung des vegetativen Nervensystems, welches sich positiv auf die hormonelle Balance auswirkt.

Hormon-Yoga ist eine Kombination aus energetischem, dynamischem Hatha-Yoga Übungen, Kundalini Yoga, und tibetischen Energieübungen. Hormon-Yoga verwendet spezielle Übungen und Techniken, ist jedoch einfach zu erlernen und zu praktizieren. Hormon-Yoga ist eine spezielle Yogareihe, die immer gleich bleibt und welche man nach Erlernen zu Hause regelmäßig ausüben sollte.

http://www.krone.at/Gesund-Fit/Hormonyoga_Diese_Uebungen_geben_dir_einen_Beautykick-Wellen_der_Schoenheit-Story-243826

Go to top