Zu Unrecht wird Pilates als ein sanftes Körpertraining, welches nur für Frauen gedacht ist gesehen. Das ist aber nur eine Seite, vergessen wir nicht das Joseph Pilates in seiner Zeit (1883-1967) einer der ersten Personal Trainer war, und seine Methode zum Training von Boxern (u.a. Schwergewichts - Boxweltmeister Max Schmeling) und der Elitepolizei Scotland Yard entwickelt wurde.

Filmstars wie Richard Gere, Tom Cruise, Brad Pitt, James Bond Star Daniel Graig, oder Bruce Willis bekennen sich öffentlich zum Pilates Training. Top-Musiker Sting hatte sogar gleich ein Pilates-Studio auf seiner Welttour dabei.

PilatesForMen

In Deutschland kam der Durchbruch mit der Ära des Fußball Teamchef Jürgen Klinsmann. Seit ihm ist Pilates ein festes Trainingsprogramm für die deutsche Nationalelf. Klinsmann revolutionierte das Fitnessprogramm des Fußballs indem er 2004 Mark Verstegen als Fitness-Coach holte. Zu seinen Pilates-Kunden in USA zählen US-Stars aus den Profi-Ligen im American Football (wie Gary Brackett), Baseball, Eishockey sowie Leichtathleten und Clubs der Soccer-Liga.

Pilatesneukunden beginnen mit der Debüt-Einführungsstunde – das ist ein 55 Minuten Einzeltraining mit Körperanalyse, Erklärung der Pilates-Basics (Powerhouse Aktivierung, Atmung, Wrap) und der Einführung in Basisübungen auf Matte und Geräten. Danach bieten wir Ihnen ein Debüt Aufbaukurs (4 Einzelstunden) auf den Geräten und Matte an.

Nach der(dem) Aufbaustunde(kurs) können Sie zwischen Matten Gruppen-Kursen (max. 10 Personen/Kurs), Gruppentraining auf Pilates Geräten Tower/Wall Unit (2-4 Personen) und frei buchbarem Pilates Einzel oder Duett-Privattraining wählen. Weitere Information auf der Preisliste und an unserer Rezeption Tel.(01) 535 40 41.

Buchtipp:

The Complete Book of Pilates for Men:
The Lifetime Plan for Strength,
Power & Peak Performance

(erhältlich bei Amazon)

book pilates2men

Video:

Pilates for Men!
(Youtube)
video pilates4men
Go to top